Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwaltung

Die Entsorgungsbetriebe (EBK) sind ein Eigenbetrieb der Stadt Konstanz und betreiben die größte Kläranlage am Bodensee.

Eine kontinuierliche Überwachung der Nährstoffparameter (Stickstoff, Phosphor und Kohlenstoff) in unserem Labor stellt den reibungsfreien Betrieb der Abwasserreinigung  sicher. 
Eine stetige Wartung und Betreuung unserer Prozess-messtechnik ist die Grundlage für verfahrenstechnische Optimierungen.

Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als chemisch-technische(r) AssistentIn oder eine vergleichbar abgeschlossene Ausbildung 
  • Der Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B 
  • Praktische Kenntnisse im chemisch analytischen Bereich 
  • PC-Kenntnisse zur Anwendung von MS-Office 
  • Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein 
  • Technisches Verständnis und Flexibilität 
  • Bereitschaft zur Weiterbildung 

Bewerbung & Weitere Infos:

Bewerben Sie sich bis zum 28.07.2024 unter Angabe der
Kennzahl 216-2024.

Die Stadt Konstanz fördert die berufliche Chancengleichheit von Männern und Frauen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Als Unterzeichner der Charta der Vielfalt setzen wir uns für Diversität ein.

Die Vorstellungsgespräche sind für den 15.08.2024 vorgesehen.

Weitere Infos zum Arbeitgeber Stadt Konstanz finden Sie unter konstanz.de/karriere.